Als VDST-Verein bilden wir natürlich nach VDST/CMAS Richtlinien aus. Unsere Taucher erhalten ein DTSA/CMAS Brevet. Diese D(eutsche)T(auch)S(port)A(bzeichen) erhält man ausschließlich bei Tauchlehrern des VDST und ist das einzige Tauchbrevet welches vom Deutschen Olympischen Sportbund anerkannt ist.

 

Die Ausbildung unserer Vereinsmitglieder wird von unserem Geräte- und Apnoetauchlehrer Peter Bährecke geleitet und koordiniert.


Zusammen mit den Tauchlehrern Ray Wehlisch, Martin Roos und den Trainern-C  Christian Rieck und Joachim Korntreff wird die praktische Schulung in der Halle durchgeführt.

Die Ausrüstung wird von unserem Gerätewart Jürgen Pingel bereitgestellt.