Unser traditionelles Grünkohlessen fand dieses Jahr im Schafstall in Neumünster statt.
Eröffnet wurde der Abend durch unseren Vorsitzenden Joachim.

Der eine klasse Eröffnungsrede hielt, die uns alle gleich in eine entspannte und lustige Stimmung versetzte.
Als einen seiner Höhepunkte der Rede, war sicherlich die Ehrung unseres langjährigen Vereinsmitgliedes, Jens Lingelbach. Jens kann auf stolze 25 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken. In Anbetracht dieser Leistung wurde ihm eine Ehrenurkunde und ein Hemd überreicht.
Seine neue Vereinsjacke mit Silber Lorbeer einer 25 sowie seinen Namen und Vereinslogo wurde leider nicht rechtzeitig fertig, (die bekommt er etwas später) ????

Dann kam das mit Spannung erwartete Essen, Grünkohl satt, mit Kasseler, Bratkartoffeln, Schweine Backe und was noch alles dazugehört.
Es gab für den einen oder anderen, der nicht so ein Freund von den deftigen Dingen ist, auch ein alternatives Gericht, je nachdem was man mochte.
Nach dem Grünkohl kam die Schlacht um den Nachtisch, Vanilleeis mit heißen Kirschen, echt lecker ???? Vor lauter futtern hatte Karla Kolumna vergessen Fotos vom Essen zu machen, schade.

Im Anschluss wurden die Tische zusammengeschoben, und es wurde in ausgelassener Rund ein langer Klönschnack gehalten.

PS: Die kleine, die unser Präsident auf dem Armen hält ist Annabell aus Oregon, die als Austauschschülerin bei Jens und seiner Familie zu Gast ist.